Druckbandfilter

Druckbandfilteranlagen (DBF)

Anwendungsgebiete

Druckbandfilter werden zur Reinigung von verschmutzten Kühlschmierstoffen bei der Metallbearbeitung eingesetzt, bei der Aufbereitung diverser Schlämme aus der Grobbearbeitung, insbesondere Aluminium oder aber auch abrazzoartiger Schleifschlämme.

Filtrationsleistung

Abhängig von der Filtergröße und dem Filtermedium.

Druckbandfilter

Darstellung des 2015 konstruktiv überarbeiteten DBF mit deutlich verbesserten
Wartungszugängen und größeren Öffnungen vorne und hinten für höhere Filterstandszeiten (höherer
Filterkuchen).

Daten und Fakten

  • Wahlweise mit oder ohne Filterhilfsmittel
  • Filterfeinheit: bis zu 10 μm
  • Filterfläche: 4; 5 und 6 m² je Filter
  • Filtermaterial: Band + Vlieskombination, Band
  • Medium: Öle und Bearbeitungsemulsionen

Ihre Vorteile im Überblick

  • Große Durchsatzleistung
  • Leichter Austrag des Filterkuchens
  • Kurze Regenerationszeit
  • Möglicher Einsatz von verschiedenen Kunststoff-Filterbändern
  • Hohe Wirtschaftlichkeit
  • Neue extrem druckstabile Bauweise
  • Gute Wartungsmöglichkeit
  • Anschwemmung möglich
  • Kombination von Kunststoffband + Filtervlies möglich