News

Zusammen gegen Corona.

Sehr geehrte Kunden, liebe Partner und Kollegen,

nachdem die vielfältigen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus weltweit gegriffen haben und in den meisten Ländern der Höhepunkt der Infektionen überschritten zu sein scheint, sehen wir den zunehmenden Lockerungen erwartungsvoll entgegen – wohl wissend, dass uns Einschränkungen, die insbesondere durch das Abstandhalten und die strengen Hygieneanforderungen noch einen längeren Zeitraum begleiten werden. Nach wie vor steht die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner an oberster Stelle. Um diese zu wahren, haben wir bei FAUDI bereits zahlreiche Maßnahmen definiert und umgesetzt. Diese reichen von proaktiven Reise- und Besuchseinschränkungen, verpflichtender häuslicher Isolation bereits im Verdachtsfall bis hin zu zahlreichen Hygienemaßnahmen.

Das übergeordnete Ziel:

Wir möchten weiter unseren Beitrag dazu leisten, die Ausbreitung der Infektion zu verlangsamen. Aber auch die Aufrechterhaltung der Geschäftstätigkeit unseres Unternehmens und der unserer Kunden liegt uns am Herzen.

Wir setzen alles daran, dass unsere Kunden ihren Geschäftsbetrieb aufrechterhalten können. Jedoch schließen wir nicht aus, dass es auch bei uns mal zu Einschränkungen kommen kann. Denn Auflagen und Regularien beim Reisen sowie beim Versand von Teilen und Waren wirken sich immer noch auf unseren Geschäftsalltag aus.

Dennoch versuchen wir – soweit es in unserer Macht steht – alles dafür zu tun, dass wir auch weiterhin maximalen Service und Support bieten. Deshalb stehen wir ihnen gerade auch in dieser schwierigen Zeit als zuverlässiger Partner zur Seite.

Die Geschäftsführung der FAUDI GmbH

Gerd Knack

Zurück