Im Hintergrund Wald, im Vordergrund Hände voller Erde, aus der eine Glühbirne wächst, die ein Blatt enthält. Energieberatung

Energieoptimierung

Weil Umweltschutz in unserer DNA liegt.

EnergieBeratung

Für mehr Effizienz und Umweltschutz

Ein sinnvolles Energiemanagement ist heute unerlässlich. Unsere FAUDI Experten sind in der Lage sowohl Ihre FAUDI Filteranlage als auch Fremdanlagen zu überprüfen und im Hinblick auf Ihre Energienutzung zu optimieren. Hieraus ergeben sich erhebliche Einsparungen der Energiekosten. Neben der elektrischen Energie und dem dadurch geringeren Wärmeeintrag im Medium ist die Reduzierung des Druckluftverbrauches entscheidend. Weitere Vorteile sind ein reduzierter Verschleiß und Wartungsaufwand sowie eine minimierte Geräuschentwicklung. Finanzielle Unterstützung bietet ein Förderprogramm des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Zudem ist die CO2-Reduzierung ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz.

Unsere Leistungen

Für eine optimale Energienutzung

Die Basis ist immer der direkte Dialog zwischen Ihnen und uns.

  • Überprüfung der Anlagenauslastung und allen relevanten Parametern

  • Erste Einschätzung möglicher Ansatzpunkte
    zur Energieoptimierung

  • Aufzeichnung der aktuellen Energieverbräuche, ggf. Installation zusätzlicher Messtechnik

  • Auswertung der Messergebnisse zur Beantragung des Förderprogrammes

  • Während der Datenaufnahme: Prüfung der Anlage auf
    Allgemeinzustand

  • Prüfung auf End of Life Komponenten, Teilmodernisierung, Wartungen,
    Möglichkeit Fernwartung und Anbindung an IoT-Plattform

  • Erhalt eines Angebots zu den Optimierungsarbeiten als auch weiteren Modernisierungs-
    maßnahmen

  • Beantragung des Förderprogrammes und anschließende Realisierung

jetzt Förderung beantragen!

Unsere bestens ausgebildeten FAUDI Service-Techniker helfen Ihnen bei der Beantragung des Förderprogrammes und stehen Ihnen mit der kompletten Messausstattung für Ihre Energieoptimierung zur Verfügung.

Ihre Vorteile

Mit der FAUDI Energieberatung

  • Geringere Energiekosten durch eine reduzierte Leistungsaufnahme und einhergehend verringerter Wärmeeintrag im Medium

  • Erhebliche Senkung des Druckluftbedarfes

  • Reduzierter Verschleiß und Wartungsaufwand

  • Finanzielle Unterstützung durch Förderprogramm