Raffinerie Aminaufbereitung

Reaktorschutz mit einem FAUDI Modulfilter-System

Raffinerien, Öl- und Gasindustrie

FAUDI Modulfilter-System Typ F29

Zum Schutz von nachgelagerten Reaktoren, gewährleistet ein FAUDI Modulfiltersystem Typ F29 einen kontinuierlichen und vollautomatischen Filtrationsbetrieb in einem Mineralöl- und Gas-Konzern in Kroatien.

Die Filtration erfolgt in parallelgeschalteten rückspülbaren Kerzenfiltern, die innerhalb von modular aufgebauten Filterbänken gruppiert sind.

Das Herzstück jedes Filters ist der Filtereinsatz mit mehreren zylindrischen Spaltrohrfilterelementen.

Spaltrohrelemente sind durch ihr Design äußerst robuste und langlebige Filtermedien, die gleichzeitig gute Rückspüleigenschaften besitzen. Um auch bei geringen Druckdifferenzen und begrenzten Fluidmengen während der Rückspülung eine bestmögliche Abreinigungseffizienz zu erreichen, wurde zusätzlich im Inneren jeder einzelnen Kerze ein Strömungsverteiler installiert, der den Rückspülvolumenstrom über die komplette Kerzenlänge optimal verteilt.

Die einzelnen Filtermodule und Anlagenteile sind über eine großflächige Plattform für Wartungszwecke sehr gut zugänglich.

Durch den geschickten modularen Aufbau der Anlage, entfallen nicht nur Transport- und Handlingproblematiken, sondern im späteren Betrieb können auch zusätzliche Filtereinheiten zwecks Kapazitätserweiterung hinzugefügt werden.

Bei der Auslegung und Konstruktion der Anlage wurden nicht nur nationale und internationale Regelwerke angewendet und kombiniert, sondern auch kundenspezifische Forderungen berücksichtigt. Dabei liefert FAUDI nicht nur den Filter, sondern den gesamten Anlagenbau inkl. Instrumentierung, Mess- & Regelungstechnik, sowie Steuerung.

Der Kunde erhält somit eine optimal auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Filteranlage.

Technische Daten

  • Filtertyp

    Modulfilter Typ F29

  • Filtermedium

    Vacuum Gas Oil (VGO), Heavy Gas Oil (HGO), Heavy Coker Gas Oil (HVGO)

  • Filterfeinheit

    20 µm

  • Filtermaterialien

    Spaltrohrelemente

  • Filterfläche

    68 m²

  • Auslegungsdruck

    bis 26 bar (g)

  • Auslegungstemperatur

    bis zu 250 °C

  • Filtrationsleistung

    287 m³/h

Finden Sie die perfekte Filtrationslösung

Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen maßgeschneiderte Filtrationstechnologien für Ihre Filtrationsaufgabe.

Projekt-Impressionen

  • Modulfilter für den Reaktorschutz - HCGO Filtration
    Faudi Modulfilter
  • Modulfilter für den Reaktorschutz - HCGO Filtration
    Faudi Modulfilter
  • Eine Modulfilter-Anlage in der Seitenansicht - HCGO Filtration
    Modulfilteranlage FAUDI