Messtechnik Faudi Kerzenfilter in blauer Lackierung

Kerzenfilter

Flexible Filtrationslösung mit breitem Einsatzgebiet.

Kerzenfilter

Kerzenfilter
(C24, C34, C37, C39)

FAUDI Kerzenfilter sind branchenübergreifend ein sehr häufig eingesetzter Filtertyp. Unabhängig ob für flüssige oder gasförmige Medien, FAUDI Kerzenfilter werden in Bereichen eingesetzt, in denen feine bis feinste Verunreinigungen aus Fluiden filtriert werden sollen. Namensgebend sind die zylinderförmigen Filterelemente, die häufig an Kerzen erinnern. Abgesehen von der zylindrischen Form, sind dem Aufbau der Filterkerzen aber nahezu keine Grenzen gesetzt. Je nach Anwendungsfall werden Filterkerzen für die Oberflächen- oder Tiefenfiltration eingesetzt. Der strukturelle Aufbau und die Materialien variieren je nach Filtrationsaufgabe, Schmutzaufnahmekapazität, Medium oder Temperaturen. Kerzenfilter können mit regenerierbaren, oder mit Elementen für den einmaligen Gebrauch ausgeführt werden. Dieses sehr flexible Baukastensystem ermöglicht es den FAUDI Kerzenfilter optimal auf den Prozess und die Bedürfnisse des Kunden abzustimmen. Diese Flexibilität spiegelt sich auch bei dem Aufbau der Filtergehäuse in Bezug auf die Betriebsparameter, Werkstoffe und deren Zusatzausrüstung wieder.

 

 

Kerzenfilter mit Schnitt, sodass die Filterkerzen im Inneren gesehen werden können.
Mikrofilter-Rendering_Schnitt

Wie funktionieren Kerzenfilter?

Das zu filtrierende Medium tritt durch einen Eintrittsstutzen in den Schmutzraum des Filters ein, durch­strömt die stehend oder hängend gelagerten Filterkerzen von außen nach innen und tritt gereinigt durch den Austritt­stutzen wieder aus. Mitgeführte Verunreinigungen, deren Partikelgröße die Filterfeinheit überschreiten, werden je nach Filtertyp an der Oberfläche oder in der Tiefenstruktur der Filterkerze zurückgehalten. Die von der Filterkerze zurückgehaltenen Schmutzpartikel bewirken einen Anstieg des Differenz­drucks zwischen Schmutz- und Reinseite des Filters. Bei einem festgelegten Differenzdruck müssen die Filterkerzen ausgewechselt oder falls möglich regeneriert werden.

Grauer Kerzenfilter mit FAUDI Logo
Mikrofilter-Rendering

C24 Kerzenfilter:

Kerzenfilter mit hängenden Filterkerzen

C34 Kerzenfilter:

Kerzenfilter mit FAUDI Mikrofilterkerzen, mit erhöhter Schmutzaufnahmekapazität

C37 Kerzenfilter:

Kerzenfilter mit stehenden Filterkerzen

C39 Kerzenfilter:

Kerzenfilter für die Filtration von Gasen

Vorteile: : Wovon Sie profitieren

  • Große Anpassungsfähigkeit an den Kundenprozess
  • Robust und bedienerfreundlich
  • Hohe Filtrationsqualität und Schmutzaufnahmekapazität
  • Als Druck- oder Saugfilter einsetzbar
  • Hohe Nachhaltigkeit durch regenerierbare Filterkerzenausführung möglich
  • In-Line Ausführung (Ausführung ohne Höhenversatz von Ein- & Austritt)
  • Horizontale oder vertikale Einbaulage möglich
  • Geeignet für Flüssigkeiten, Gase und Dampf

Daten und Fakten
C24/C34/C37/C39

  • Filterfeinheiten

    0,3 – 100 µm

  • Fluide

    Flüssigkeiten, Gase, und Dampf

  • Filtermaterialien

    Filterkerzen glatt, gewickelt oder plissiert. Materialien: Zellulose, PP, PA, PES, Baumwolle, Glasfaser, Edelstahl (C34, C37, C39)
    Filterkerzen mit/ohne Gewebe in Edelstahl,
    Sinter- oder Keramikkerzen (C34)

  • Filtrationsleistung

    5 m³/h bis 1.500 m³/h bei Flüssigkeiten;
    50 Bm³/h bis 20.000 m³/h bei Gasen

Branchen: : WO KOMMEN SIE ZUM EINSATZ

kraftwerk-mit-zwei-tuermen
labor-utensilien
kraftwerk-mit-einem-turm

Anwendungsbereiche: : Wie kommen sie zum Einsatz

  • Drei FAUDI Kerzenfilter als Anlage verbaut
    FAUDI Kerzenfilter
  • Zwei Kerzenfilter als Anlage
    Zwei Kerzenfilter als Anlage
  • Kerzenfilter von Nahem
    Kerzenfilter von Nahem
  • Kleine FAUDI Kerzenfilter in einer Reihe
    Kleine FAUDI Kerzenfilter in einer Reihe
  • Grüner Kerzenfilter auf blauem Hintergrund
    Grüner Kerzenfilter auf blauem Hintergrund
  • Grüner Kerzenfilter auf blauem Hintergrund
    Grüner Kerzenfilter auf blauem Hintergrund

Starten Sie jetzt mit uns
in Ihr nächstes Projekt

Wir sind Ihr Ansprechpartner in Sachen Engineering, Rohrleitungsplanung sowie Überwachung und Steuerung